Der Übergang zu den weiterführenden Schulen

Zum Ende findet entweder eine mehrtätige Klassenfahrt oder eine eintägige  Abschlussfahrt des 4. Schuljahres statt. Die Klassengemeinschaft wählt gemeinsam ein Ziel aus (z.B. Freizeitpark). Hierzu werden auch die Eltern eingeladen und können gerne teilnehmen.

In der letzten Schulwoche findet die Abschlussfeier der Klasse statt. Die Kinder bereiten für die Eltern eine kleine Aufführung vor und zeigen ein Theaterstück, Sketsche, Lieder oder Ähnliches.

Am letzten Schultag verabschiedet sich die gesamte Schulgemeinde im Forum vom 4. Schuljahr mit einem ökumenischen Gottesdienst und abschließender Feierstunde. Alle Schulabgänger verabschieden sich noch persönlich von allen Lehrkräften.

 

Informationsabend für die Eltern

Im ersten Halbjahr der Klasse 4 findet in unserer Schule ein Informationsabend statt, an dem ausführlich über die Bildungsgänge in der Sekundarstufe, das Empfehlungsverfahren seitens der Grundschule und das örtliche Schulangebot informiert wird. Die einzelnen Schulsysteme werden dargestellt, es werden jedoch keine Empfehlungen für eine bestimmte Schule ausgesprochen.

 

Grundschulmarkt

Unsere Grundschule pflegt einen engen Kontakt zu den weiterführenden Schulen in Duisburg. So hospitieren die Kollegen des 4. Schuljahres an verschiedenen weiterführenden Schulen und tauschen sich mit anderen Grundschulkolleginnen sowie Kollegen vor Ort aus. Im Gegenzug besuchen die Kollegen der weiterführenden Schulen unsere Schule (speziell Klasse 4), um sich gezielt über die Lernausgangslage der Schüler der 4. Jahrgangsstufe zu informieren.
Nachdem unsere Viertklässler die Grundschule verlassen haben, nehmen die Kolleginnen an den Erprobungsstufenkonferenzen der Klassen 5 und 6 teil, um mit den neuen Klassenlehrern über die schulische Situation der einzelnen Kinder zu reflektieren.

 

Anmeldung an der weiterführenden Schule

Die weiterführenden Schulen bieten den Kindern und ihren Eltern die Möglichkeit, sich an den Tagen der offenen Tür über Angebote und Ziele der jeweiligen Schule zu informieren. Spezielle Elternabende runden das Informationsangebot ab. Die Anmeldung durch die Eltern erfolgt in der Regel im Februar.

 

Schullaufbahnberatung

In einem persönlichen Beratungsgespräch im November oder Dezember berät der Klassenlehrer mit den Erziehungsberechtigten über alle Möglichkeiten der weiteren schulischen Förderung. Wichtige Beratungspunkte werden in einem Protokoll festgehalten. Die Empfehlung begründet den Vorschlag für eine bestimmte Schulform. Bei Bedarf findet ein weiterer Gesprächstermin statt. Die Erziehungsberechtigten erhalten dann als Anlage zum Halbjahreszeugnis der Klasse 4 eine begründete Empfehlung für die Schulform, die für die weitere schulische Förderung ihres Kindes geeignet ist.

Kontakt

GGS Wrangelstraße
Wrangelstraße 17
47059 Duisburg
Tel: 0203 / 2834197
FAX: 0203 / 2835177
Mail: ggs.wrangelstr@stadt-duisburg.de

Ansprechpartner

Schulleitung:
 Frau N. Heinrichsmeyer
 Tel: 0203 / 2834939

Sekretariat:
 Frau S. Meier
 Tel: 0203 / 2834197

 Öffnungszeiten:

     Di: 7.30Uhr - 14.00Uhr

     Do: 11.00Uhr - 14.30Uhr

Schulsozialarbeiterin:
 Frau J. Rademacher
 Tel: 0203 / 2835854

Sozialpädagogische Fachkraft in der Schuleingangsphase:
 Frau N. Bauer

OGS / VHT:
 Frau I. Ohm
 Tel: 015730125904

 

Hausmeister:
 Herr M. Masiarek
 Tel: 01755807312


Anfahrt

Impressum

Datenschutz

 

 

Zum Seitenanfang