Espadu

 

Espadu bedeutet Energie Sparschule Duisburg. Unsere Schule nimmt seit dem Jahr 2003 an diesem Projekt der Stadt Duisburg teil. Das Ziel dieses Projektes ist es, den Verbrauch an elektrischer Energie, Heizkosten und Wasser an den Schulen zu reduzieren. Kernziel ist dabei eine Sensibilisierung der Kinder zu einem verantwortungsbewussten Umgang mit Strom und Wasser. In Zeiten steigender Energiepreise ermöglicht das Projekt den Kindern ein Gefühl für den Verbrauch elektrischer Energie verschiedener Verbraucher zu ermitteln. Durch Stationsaufgaben und kleinere Projekte innerhalb des Sachunterrichtes werden sie in die Lage versetzt, Kosten abzuschätzen und im nächsten Schritt Kosten durch Energieeinsparungen zu senken. Hierbei werden Vorschläge vermittelt, auf welche Wege man Energie sparen kann. Hierzu sind in allen Klassen Energiewächter Dienste eingeführt worden. Diese Kinder achten z.B. darauf, dass in den Klassenräumen das Prinzip des Stoßlüftens praktiziert wird und auch darauf, dass das Licht – wenn es nicht benötigt wird – ausgeschaltet wird, bzw. durch Beschriften der einzelnen Schalter beispielsweise nur die Lampen ausgeschaltet werden, die zur Zeit nicht benötigt werden.

Die Klimakiste, die zum Projekt gehört, ermöglicht den Kindern, mit diversen Messgeräten zu arbeiten. Regelmäßig werden Treffen mit den Beauftragten des Projektes durchgeführt, um in Aktivitätenlisten neue Pläne zu verschriftlichen und anschließend auch durchzuführen.

Messwochen, in denen innerhalb einer Woche in allen Klassenräumen und auch Nebenräumen die Temperatur zu verschiedenen Zeiten notiert wird, werden durchgeführt, um das Heizungssystem der Schule zu optimieren.

Einen Teil der Gesamtersparnis der Kosten erhält die Schule zurück, um damit weitere Materialien zur Energieeinsparung anzuschaffen. Unsere Schule hat z.B. Steckerleisten angeschafft, um den Strom von mehreren Geräten gleichzeitig abschalten zu können und somit zu verhindern, dass die Geräte im Standbymodus laufen.

Eine Lüftungsampel wurde ebenfalls angeschafft. Diese misst die Luftqualität und zeigt optisch an, wenn gelüftet werden muss.

Kontakt

GGS Wrangelstraße
Wrangelstraße 17
47059 Duisburg
Tel: 0203 / 2834197
FAX: 0203 / 2835177
Mail: ggs.wrangelstr@stadt-duisburg.de

Ansprechpartner

Schulleitung:
 Frau N. Heinrichsmeyer
 Tel: 0203 / 2834939

Sekretariat:
 Frau S. Meier
 Tel: 0203 / 2834197

 Öffnungszeiten:

     Di: 7.30Uhr - 14.00Uhr

     Do: 11.00Uhr - 14.30Uhr

Schulsozialarbeiterin:
 Frau J. Rademacher
 Tel: 0203 / 2835854

Sozialpädagogische Fachkraft in der Schuleingangsphase:
 Frau N. Bauer

OGS / VHT:
 Frau I. Ohm
 Tel: 015730125904

 

Hausmeister:
 Herr M. Masiarek
 Tel: 01755807312


Anfahrt

Impressum

Datenschutz

 

 

Zum Seitenanfang